Führungscoaching 
und Lehrsupervision


Lehrsupervision oder Lehrcoaching sind meist Teil der Ausbildung von Coaches und Suvervisorinnen. Sie begleiten das Lehrangebot. Studierende werden von erfahrenen Lehrsupervisorinnen oder Lehr-Coaches in ihrer praktischen Tätigkeit begleitet, beraten und geschult. Hier findet Lernen am Modell statt (Praxissituationen aus den Aufträgen der Studierenden wie auch learning-by-doing). Die Studierenden erhalten einen Einblick in Methoden und Techniken der verschiedenen Coaching- und Supervisions-Schulrichtungen.

Lehr- und Gruppensupervisionen fördern Reflexionsfähigkeiten und methodische Kompetenzen.

Lösungsfokussiertes Führungscoaching ist eine spezielle Form der Kurzberatung. Der klare Fokus auf Ziele und Lösungen ermöglicht ein sehr effizientes Vorgehen. Als Coach unterstütze ich die Führungs-kraft darin, selber Lösungen zu entwickeln. Das Coaching befasst sich mit konkreten Fragestellungen aus dem Berufsalltag. Es fördert die berufliche und persönliche Kompetenz und hilft Verhalten und Rollen zu reflektieren.

Eine Spezialität meines Angebotes sind Gruppencoachings für Führungskräfte.